Das Goldarbeitergewerbe „Der goldene Adler“ entstand im Jahre 1991. Wir beschäftigten uns mit den standarten Schmuckstücke und im kleinen Maβ auch mit der Jagdthematik.
Aber im Jahre 1995 kam die Änderung – Jagdschmuckstücke wurden in der Produktion von unserer Firma dominant. Heute bilden sie schon 75% von der gesamten Produktion.
Unsere Kunden können uns in Trnava, auf der Paulínska 15, finden.

Die Jagdschmuckstücke machen wir aus verschiedesten Trophäen wie z.B.: Grandlen aus Hirschwild, Fuchsstoβzähne, Wildschwein- , Gamsbock-  und Truthahnborsten. Bis zu den Spezialitäten wie Abzeichen von den Hubertsknöchenleinen, Bezoarkügelchen, Zeugungliedknöchenleinen: Dachs, Bär u.a. Diese Trophäen verarbeiten wir in den Edelerzen wie Gold und Silber. Direkt im Geschäft können sich Kunden aus dem breiten Sortiment von den  Ohrringen, Anhängen, Halsketten, Ringen, Armbändern und Abzeichen wählen. Das bedeutet, dass der Kunde eine Möglichkeit hat, ein fertiges Schmuckstück zu  kaufen. Wenn der Kunde eigene Trophäen oder Material in der Form des Bruchgoldes, der Münzen oder Zähne u.s.w. hat, können wir ein Schmuckstück auf Bestellung machen und im diesen Fall bezahlt der Kunde nur die Arbeit. 
In Verkaufshallen ist möglich zahlen Zahlungskarte:     
zlatnictvo@zlatyorol.sk © 2004 e-systems